E-Jugend freut sich über neue Trikots

Die E2 Jugend durfte am vergangenen Donnerstag zum ersten Mal die Trikots anziehen. Das Team und der Verein bedanken sich ganz herzlich bei der Firma Beton Hagen und ihren Geschäftsführern Ralf und Paul Hagen für die Spende!

UPDATE: Spiele der ersten und zweiten Mannschaft abgesagt

UPDATE: Das Spiel der ersten Mannschaft in Steißlingen wird nicht am 14.10. sondern am Dienstag, 20.10. um 19 Uhr nachgehol

UPDATE: Das Spiel der zweiten Mannschaft in Frickingen wird am 14.10., 18:35 Uhr nachgeholt!

Die Spiele am anstehenden Wochenende der ersten und zweiten Mannschaft beim FC Steißlingen bzw. bei der Spvgg FAL 2 wurden als Vorsichtsmaßnahme nach Rücksprache mit dem SBFV abgesagt.

Neue Mannschaft => neue Trikots

Pünktlich zum neuen Rundenstart durfte die neu gegründete Mannschaft SVD 3 der Damen sich auch über neue Trikots freuen. Das Team und der SVD bedanken sich ganz herzlich bei der Firma Uli Rölle – KFZ Meisterbetrieb und Ersatzteile für die Spende der neuen schwarzen Trikots!

Neue Trikots für die Jugend

Der SVD sowie seine SG Partner FC RW Salem und der SV Bermatingen sagen ganz herzlich Dankeschön an die Firma HSM und ihren Vertreter Harald Schwelling für gleich vier neue Trikotsätze für die C-, B- und A-Jugend.

UPDATE: Spiel in Bermatingen abgesagt

UPDATE: Das Spiel wird am 16.09.2020 um 18:30 Uhr in Bermatingen nachgeholt.

Das Spiel der ersten Mannschaft in Bermatingen wurde wegen des Regens abgesagt

Neue Spielgemeinschaft mit dem FC RW Salem und SV Bermatingen

Der SVD wird ab der kommenden Saison gemeinsam mit dem FC RW Salem (C-Jugend) und dem SV Bermatingen (B- und A-Jugend) eine Spielgemeinschaft bestehend aus zwei bzw. drei Vereinen eingehen. Die Gründe dahinter, welche Vorteile und auch Anpassungen sich daraus ergeben, möchten wir in diesem offenen Brief an alle Spieler, Eltern und Mitglieder weitergeben.
Wir freuen uns auf dieses spannende Projekt und hoffen, dass diese doch tiefgreifende Veränderung die erhoffte Wirkung zeigt!
Bei Fragen steht die Jugendvorstandschaft jederzeit zur Verfügung.

Neuigkeiten beim SVD

Nachdem der Saisonstart für alle überraschend doch früher vor der Tür steht als gedacht, war man beim SVD ebenfalls bemüht die bestmögliche Vorbereitung für die kommende Saison und auch darüber hinaus zu planen.

Da aus den B-Juniorinnen Bereich weitere Spielerinnen zum bereits sehr großen Kader der Damenmannschaften hinzugestoßen sind, hat man sich beim SVD dazu entschlossen eine dritte Damenmannschaft zu melden. Nach längerer Diskussion beschloss man, hier eine 11er Mannschaft zu melden und keine 9er, die auf verkürztem Großfeld antritt. Die Damen 3 werden gemeinsam mit den Damen 2 in der Kreisliga A um Punkte antreten. Umso erfreulicher ist es, dass wir auch ein schlagkräftiges Trainergespann gefunden haben, dass die Damen 3 betreuen wird. Stefanie Rölle und Michael Schlude kennen die Damen des SVD beide bestens und wir wünschen ihnen und dem neuen Team einen guten Start in die neue Runde.

Damit ergeben sich die folgenden Trainerkonstellationen bei den Aktiven:

Herren 1 – Dieter Koch, Daniel Weissenrieder
Herren 2 – Andreas Hiestand, Lothar Knisel
Herren 3 – Rainer Biller, Fabian Fischer
Damen 1 – Markus Mecking
Damen 2 – Roman Föhl, Walter Thomas
Damen 3 – Stefanie Rölle, Michael Schlude

Wir wünschen allen Teams eine erfolgreiche Saison 2020/21.

Natürlich gab es auch im Jugendbereich einige Neuigkeiten. Durch verschiedene Faktoren hat der Jugendfußball in Deutschland wie viele andere Hobbies schwer mit Mitgliederschwund zu kämpfen. Konnte man es in der Vergangenheit im Deggenhausertal meist noch aus eigenen Mitteln stemmen, so haben wir uns nach langen Diskussionen und intensiven Gesprächen dazu entschlossen, von der C bis zur A Jugend eine Dreier-Spielgemeinschaft mit den Nachbarvereinen des SV Bermatingen und dem FC RW Salem einzugehen (C Jugend nur mit Salem).
Weitergehende Informationen und Details zur Spielgemeinschaft werden wir in Kürze veröffentlichen. Bei Fragen können Sie aber jederzeit auf die Vorstandschaft im Allgemeinen oder unseren Jugendleiter Johannes Jöchle zukommen.

Gehfußball

Häng Deine Fußballschuhe noch nicht an den Nagel!
Starte Dein Comeback mit „Gehfußball“
„Gehfußball“ heißt die Alternative für Alle, die im Alter ihrem Lieblingssport nicht mehr mit der gewohnten Intensität nachgehen können, die Füße aber trotzdem nicht vom Leder lassen wollen.
„Gehfußball“ ist exakt das, wonach es sich anhört. Fußball, bei dem die Spieler gehen und nicht rennen. Das Spiel soll Menschen die aktiv sein möchten unterstützen und ihnen die Möglichkeit geben, wieder Fußball zu spielen, unabhängig vom Alter.
Im Grunde sind die Regeln beim Gehfußball die gleichen wie im normalen Fußball. Nur das Rennen – egal ob mit oder ohne Ball – ist nicht erlaubt. Wenn Spieler zu schnell unterwegs sind, gibt es Freistoß für die gegnerische Mannschaft.
Ziel ist, gerade bei älteren Spieler/innen, Verletzungen und körperliche Überforderung zu vermeiden. Gehfußball wird im Freien, meist auf kleineren Feldern und mit kleinerem Tor gespielt. Die Mannschaft besteht nicht zwingend aus elf Spielern. Meist besteht eine Mannschaft aus 5 bis 6 Spielern. Hier die wichtigsten Punkte im Regelwerk:
o Intensiver Körperkontakt, der Einsatz der Ellenbogen und das Hineinrutschen in den Ball, sind nicht erlaubt.
o Der Ball wird im Wortsinn „flach gehalten“. Bei Bälle über Hüfthöhe gibt es Freistoß.
o Abseitsregeln sind einfach: Es gibt keine!
Ist Dein Interesse geweckt? Unverbindliche Anmeldung bitte per E-Mail:
robert-koenig@t-online.de
Voraussichtliche Trainingszeit bei genügend Anmeldungen:
Freitags in der Zeit von 19:00 bis 20:30 Uhr, Sportplatz Limpach

Corona Infos für Spieler/Schiedsrichter/Zuschauer

UPDATE 21.10.: AB SOFORT IST DAS BETRETEN DES SPORTGELÄNDES FÜR ALLE ZUSCHAUER NUR NOCH MIT MASKE ERLAUBT. DIESE MUSS WÄHREND DES KOMPLETTEN AUFENTHALTS AUF DEM GESAMTEN GELÄNDE ANBEHALTEN WERDEN.
Vielen Dank für euer Verständnis und eure Mithilfe

UPDATE: Ab sofort gilt für alle Gäste in allen Räumen (Gastraum, Toilette, Flur) im Sportheim in Obersiggingen eine Maskenpflicht. Einzige Ausnahme: Beim Sitzen am Tisch kann diese abgenommen werden.

WICHTIG: Wer möchte kann sich bereits unter diesem Link für das kommende (und auch zukünftige Spiele) registrieren um die Wartezeiten möglichst klein zu halten. (und natürlich um Papiermüll zu vermeiden).

Wir freuen uns wieder die Fans auf dem Sportgelände begrüßen zu dürfen, allerdings möchten wir vorab auf gewisse Einschränkungen für Spieler/Zuschauer/Spieler hinweisen, die die aktuelle Situation leider mit sich bringen.
Wir bitten alle Beteiligten die Vorgaben der Landesregierung, des Verbandes und des SV Deggenhausertal umzusetzen und evtl. auch in der ein oder anderen Situation auch einen kleinen Ticken mehr Geduld aufzubringen, damit wir auch noch in den kommenden Wochen und Monaten weiterhin Fußballspiele stattfinden lassen können. Ebenso bitten wir euch den Anweisungen der Funktionäre vor Ort Folge zu leisten.

Hier ein Überblick was für alle Anwesenden zu beachten ist. Weiter unten finden sie das ausführliche Konzept und weitere Informationen für alle Beteiligten.
Sollten Fragen auftauchen können Sie jederzeit auf uns zukommen.

Hygienekonzepte anderer Vereine sofern vorhanden findet ihr hier

Vorbereitungsplan Damen

Update vom 23.07. : Überarbeiteter Trainingsplan
Auch für die Damen steht der Rahmenterminkalender und entsprechend haben bereits die Trainer den Vorbereitungsplan ausgearbeitet.

Wir wünschen viel Spaß bei der Vorbereitung!