Category: 1.MS Spielbericht

Saison 2014/2015

Okt 16

Spielbericht SV Denkingen – 15.10.2017

Endlich der lang ersehnte erste Heimsieg – nach sechs Niederlagen in Folge und das Abrutschen auf den vorletzten Tabellenplatz gelang am vergangenen Wochenende der Befreiungsschlag mit dem 5:2 gegen Gobi. Doch an diesem Wochenende stand das Derby beim ebenfalls noch nicht so richtig durchgestarteten Mit-Aufstiegsfavoriten SV Denkingen an. Personell entspannte sich die Lage wieder und …

Weiter lesen »

Okt 08

Spielbericht SC Gobi – 08.10.2017

SVD : SC Gobi 5:2 (1:2) Sechs Niederlagen in Folge, egal wie unglücklich sie teilweise auch zustande gekommen waren sprechen eine klare Sprache. Der SVD brauchte zwingend ein Erfolgserlebnis. Gegen Gobi ist man in der Bezirksliga noch ungeschlagen, also standen die Vorzeichen schon mal ganz gut. Personell konnte man ebenfalls wieder bis auf Köser, Grauel …

Weiter lesen »

Okt 02

Spielbericht FC Uhldingen – 01.10.2017

FC Uhldingen : SVD 3:2 (3:2) Fünf Niederlagen in Folge sprechen nicht gerade für zu großes Selbstvertrauen beim SVD. Doch nach der über weite Strecken starken Leistung gegen Stockach wollte man für die Pokalniederlage im August beim FCU Revanche nehmen und zurück in die Erfolgsspur kommen. Personell entspannte sich die Lage wieder. König und Grauel …

Weiter lesen »

Sep 25

Spielbericht VFR Stockach – 24.09.2017

SV Deggenhausertal – VfR Stockach (2:0) Nach dem 2:6 gegen Hegau wartete also der Tabellenführer auf den SVD. Es gibt wohl leichtere Aufgaben, aber man wollte trotzdem zeigen, dass die letzten Ergebnisse nicht immer dem Leistungsvermögen der Mannschaft gerecht wurden. Personell entspannte sich die Lage wieder etwas. König und Grauel mussten sich weiter verletzt abmelden, …

Weiter lesen »

Sep 18

Spielbericht Hegauer FV – 17.09.2017

SVD : Hegauer FV 2:6 (1:3) Zu einem ungünstigen Zeitpunkt musste der SVD gegen eines der Spitzenteams der Liga in Kneisslerstadion antreten. Verlor man zuletzt seine Partien und bekam beim TSV Konstanz in der Nachspielzeit noch zwei Gegentore eingeschenkt. Zu allem Überfluss musste man neben dem verletzten Grauel urlaubsbedingt gleich auf vier Spieler verzichten. Linsenboll, …

Weiter lesen »

Sep 11

Spielbericht TSV Konstanz – 10.09.2017

TSV Konstanz : SVD 2:1 (0:1) Nach der knappen Niederlage zu Hause gegen Mühlhausen wollte man gegen das bisher punktlose Schlusslicht aus Konstanz zum ersten Mal überhaupt einen Dreier auf dem Oberlohn Kunstrasen holen. Personell konnte man nach überstandener Urlaubszeit wieder etwas breiter auftreten. Im Tor vertrat Kunze weiterhin den am Knöchel verletzten Bentele. In …

Weiter lesen »

Sep 04

Spielbericht SV Mühlhausen – 03.09.2017

SVD : SV Mühlhausen 0:1 (0:0) Nach dem spielfreien Wochenende ging es gegen den direkten Tabellennachbarn SV Mühlhausen in die nächste Runde. Personell musste man auf Grund von Sperren, Verletzungen und Urlaub gleich fünf Spieler ersetzen. So kam Kunze als Ersatz für Bentele im Tor zum Einsatz, davor übernahmen Caspari und Grauel den Part in …

Weiter lesen »

Jun 12

Spielbericht SV Mühlhausen – 11.06.2017

SVD : SV Mühlhausen 4:1 (2:1) Alles oder nichts. Hoffen auf die anderen Teams. Der SVD als aktuell dienstältestes Team in der Bezirksliga hatte die schwere Aufgabe vor sich mit einem Sieg die eigenen Hausaufgaben zu machen und gleichzeitig die Daumen für Reichenau, Denkingen und Überlingen zu drücken. Personell konnte man trotz einiger angeschlagener Spieler …

Weiter lesen »

Jun 05

Spielbericht SV Denkingen – 03.05.2017

SV Denkingen : SVD 2:1 (1:0) Nach der erbärmlichen Leistung gegen Kluftern und den bereits bekannten Ergebnissen war klar: Nur ein Sieg hilft dem SVD um am letzten Spieltag aus eigener Hand den Klassenerhalt zu schaffen. Entsprechend motiviert ging die erste Mannschaft ins Derby zum Landesligaabsteiger. Kapitän Linsenboll gab trotz muskulärer Probleme grünes Licht, der …

Weiter lesen »

Mai 29

Spielbericht FC Kluftern – 28.05.2017

SVD : FC Kluftern 3:5 (0:4) Nach dem durchwachsenen aber erfolgreichen Auftritt in Immenstaad stand das nächste wichtige Derby vor der Tür. Mit einem Sieg hätte man Kluftern klar distanzieren können und man hatte sich entsprechend viel vorgenommen. Personell gab es wenig Grund zur Änderung und so schickte man die gleiche Startelf wie letzte Woche …

Weiter lesen »