C-Juniorinnen Rückrunde 2017 / 2018

Eine tolle Rückrunde der Saison 2017 / 2018 spielen die beiden C-Juniorinnen-Mannschaften der SG Deggenhausertal-Salem.

Die weitestgehend aus dem älteren Jahrgang 2003 gebildete C1 festigte mit drei klaren Siegen bei einem Unentschieden und einer Niederlage den momentan dritten Platz in der Tabelle. Die in der Hinrunde oft noch mangelnde Chancenverwertung konnte deutlich verbessert werden und so winkt am Ende der Saison vielleicht noch die Vizemeisterschaft.
Die aus dem jüngeren Jahrgang 2004 bestehende C2 musste in der Winterpause mit der Rückstufung in der Staffel auf „ohne Wertung“ einen herben Schlag hinnehmen. Als sensationelle Reaktion darauf konnte die viel gefeierte Hallen-Bezirksmeisterschaft gewonnen werden. Völlig unbeeindruckt zeigt sich die Mannschaft auch in der Rückrunde.

Vier Siege ( 9:1 gegen Konstanz, 7:0 in Worblingen, 4:2 gegen Stockach und 7:2 in Immenstaad ) bei einem Unentschieden in fünf Spielen, eine tolle Bilanz und damit beste Rückrundenmannschaft bis jetzt. Mit langen, präzisen Pässen aus der Abwehr und pfeilschnellen Stürmerinnen gelingen dabei häufig überfallartige Kontertore. Höhepunkt war sicherlich der erneute Sieg mit 4:2 im heimischen Kneissler-Stadion gegen den Spitzenreiter und bereits feststehenden Bezirksmeister FSG Stockach-Zizenhausen. Hier nochmal ein großes Lob an alle beteiligten Spielerinnen.

Nach den Pfingstferien stehen für beide Mannschaften noch zwei Punktspiele an. Diese wollen wir natürlich siegreich gestalten. Danach freuen wir uns auf einige Sommerturniere und besonders auf die WM 2018.