Nov 06

B-Juniorinnen siegen in Radolfzell mit 4:3

Ein hartes Stück Arbeit und viele Nerven waren am Sonntagabend in Radolfzell erforderlich.
Zwar konnte Teresa Prosen nach 5 Minuten die 1:0 Führung erzielen, doch der Gastgeber drehte das Spiel durch einen Doppelschlag in der 12. und 19. Minute. Die gute Torhüterin aus Radolfzell hielt unsere Chancen und kurz vor Pausenpfiff erhöhte Radolfzell auf 3:1!
Unser Team war in der ersten Halbzeit einfach zu weit weg und die Radolfzellerinnen spielten frech und konsequent auf.
In der 2. Halbzeit zeigte dann unser Team deutlich mehr Engagement und Einsatz. Es gab einige Chancen, die entweder zu hektisch vergeben oder durch die Torhüterin gehalten wurden. Es dauerte bis zur 58. Minute, bis bei Teresa endlich wieder der Knoten geplatzt ist. Mit ihrem Hattrick innerhalb von 14 Minuten schoss Sie unser Team mit 4:3 in Führung. Tolle Pässe von Lena Augsten und Kathy Stegmaier konnte Teresa erfolgreich abschließen. Unsere Abwehr und das Mittelfeld ließen dann keine Chance mehr zu…bis zu 79.Minute….da blieb uns allen nochmals die Luft weg….ein Kopfballheber ging über Jana Mayer hinweg und knapp am Tor vorbei.
Schlusspfiff und große Freude – 4:3 gegen den FC Radolfzell gewonnen!

Es haben gespielt: Jana Mayer, Hanna Felix, Leandra Ducree, Ellen Weißenrieder, Sophia Nolle, Annie Schwelling, Kathi Stegmaier, Giulia Romano, Teresa Prosen, Gabriella Moser, Lena Augsten und Nele Wünsche.

Am Dienstag geht’s schon weiter gegen den FC Uhldingen. Beginn ist um 18:45 Uhr in Uhldingen.
Am Samstag endlich wieder mal ein Heimspiel – der SV Denkingen ist um 16:30 Uhr Gast im Kneissler Stadion in Obersiggingen.